JTL-Shop 4.05 ist da!

JTL_Blog_Release_shop405v2

Ab sofort steht allen Anwendern JTL-Shop 4.05 zur Verfügung. Die neue Version hat es in sich und bringt spannende Neuerungen sowie zahlreiche Performance- und Bugfixes mit. Wie alle neuen Versionen unserer Software ist auch JTL-Shop 4.05 vom Feedback der Kunden inspiriert. Dementsprechend findet ihr in unserer untenstehenden Übersicht über die wichtigsten Änderungen sicherlich auch Punkte, die euch schon unter den Nägeln brannten.

 

Angekündigte Features

Drei Neuerungen, die in JTL-Shop 4.05 enthalten sind, haben wir euch in den vergangenen Wochen schon mittels der Entwicklertagebücher vorgestellt. Hier findet ihr noch einmal eine kurze Übersicht:

 

Sicherheit

Um die Sicherheit der Shopsoftware zu verbessern, bieten wir Anwendern die Möglichkeit, das Backend des Shops mit Zwei-Faktor-Authentifizierung durch den Google Authenticator zusätzlich zu sichern. Außerdem haben wir auch unter der Haube geschraubt und den Shop in Hinblick auf Datenbankabfragen resistenter gemacht: Dank der Umwandlung von SQL-Queries in Prepared Statements ist Intervention von außen durch SQL-Injections nicht mehr möglich. Ein weiterer Bonus: Die Verwendung von Prepared Statements erhöht auch die Performance.

Blogpost Zwei-Faktor-Authentifizierung

 

JTL_Blog_2FA_Status

Hier könnt ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung für einzelne Administratoren einstelllen

 

Revisionierung für CMS-Inhalte und Exportformate

Ihr habt an euren CMS-Inhalten oder Exportformaten geschraubt und plötzlich klappt nichts mehr? Dank der neuen History-Funktion könnt ihr mittels eines einfachen Klicks auf eine vorherige Version zurückspringen. Außerdem zeigt euch das System nun Erstellungsdatum und Urheber neuer Inhalte an, so dass ihr stets einen Überblick darüber habt, wer welche Änderungen an den jeweiligen Elementen vorgenommen hat.

Blogpost Revisionierung

 

JTL_Blog_Revisionen_2

Die Revisionierung im Einsatz

 

Kundenindividuelle Preise

Viele von euch haben sich die Möglichkeit gewünscht, individuelle Preise für einzelne Kunden in JTL-Wawi anlegen und in JTL-Shop anzeigen zu können. Mit JTL-Shop 4.05 ist von Seiten des Shops die Grundlage hierfür geschaffen. Mit der demnächst erscheinenden JTL-Wawi 1.2 ist das neue Feature dann in vollem Umfang nutzbar.

Blogpost Kundenindividuelle Preise

 

Weitere Neuerungen

Version 4.05 geht auf noch mehr Kundenwünsche ein. Unsere Shop-Entwickler haben nämlich auch die folgenden Punkte integriert:

 

Lesbare URLs

Ab sofort könnt ihr die URLs, die bislang von der Indexierung geblockt waren (warenkorb.php, news.php, pass.php, bestellvorgang.php usw.), abändern. Möchtet ihr also nun für eure Kontakt-Seite eine eigens definierte URL verwenden (Beispiel:www.Mustermanns-Laden.de/Neuigkeiten statt www.Mustermanns-Laden.de/news.php), habt ihr dazu die Möglichkeit. Über ein Häkchen in den entsprechenden Einstellungen könnt ihr definieren, ob die jeweilige Seite auf „nofollow/noindex“ gesetzt wird – also ob Suchmaschinen die Seite auch indizieren sollen oder sie für diese gesperrt wird.

 

Mehrsprachige Kategorieattribute

Auch für Plugin-Entwickler gibt es eine Neuerung: Die Shop-Lösung übernimmt fortan mehrsprachige Kategorieattribute. Somit haben Templates und Plugins von Drittanbietern auch die Möglichkeit, diese abzufragen und aufzugreifen. Entwickler von Drittanbieter-Lösungen erhalten also einige neue Tools für ihren Werkzeugkasten, da sie neue Elemente in der Software ansteuern und für sich nutzbar machen können.

 

Natürlich gibt es noch weitere Punkte, an denen unser Shop-Team gearbeitet hat. So erwartet euch ein überarbeitetes Layout im Backend und für den Bereich „Mein-Konto“. Außerdem hat es die Kuponverwaltung überarbeitet und um Such- und Filterfunktionen ergänzt. Weitere Infos zu Neuerungen und Änderungen findet ihr im Changelog (siehe unten).

 

Verbesserte Performance

Mit jedem neuen Release zielen wir auch darauf ab, die Leistung des Systems zu optimieren. Viele dieser Verbesserungen sind Anpassungen und Aktualisierungen im Code. Auch bei JTL-Shop 4.05 haben wir wieder nachjustiert. Aber zwei Bereiche zeigen insbesondere einen Zugewinn der Performanz auf. Zum einen erleben Anwender, die viele Kategorien in ihrem Onlineshop nutzen, ein beträchtliches Geschwindigkeitsplus. Zum anderen verlaufen die Exporte nun merklich schneller.

 

Ressourcen zu JTL-Shop

Wenn ihr mehr über JTL-Shop erfahren wollt, helfen euch die folgenden Quellen dabei, einen Überblick über unsere Lösung und das Update zu bekommen.

 

Allgemeine Infos

Alle grundlegenden Informationen zu JTL-Shop liefert euch unsere Produktseite. Ob Zusammenspiel zwischen JTL-Wawi und JTL-Shop, Features oder Preise – hier findet ihr alles auf einen Blick:

JTL-Shop-Produktseite

 

Changelog

Wer eine umfassende Liste der Änderungen, Neuerungen und Bugfixes für JTL-Shop 4.05 einsehen möchte, findet diese im Changelog zur neuen Version (ist auch im Download enthalten):

Changelog

 

Videos

Wir haben in den letzten zwei Monaten auch zwei neue Videos zu JTL-Shop veröffentlicht:

 

 

 

Fazit

Wie ihr seht, bietet JTL-Shop 4.05 jede Menge spannender und neuer Inhalte. Einzig der verkürzte Checkout, den wir im letzten Quartalsnewsletter 2016 angekündigt hatten, verschiebt sich auf ein späteres Release.

Die neue Version von JTL-Shop ist ab sofort verfügbar.

 

Ähnliche Beiträge

Veröffentlicht am Dienstag, 14. Februar 2017, in der Kategorie Produkt-News & Lösungen.
Schlagworte: ,
blog comments powered by Disqus
Geschrieben von
Product Owner JTL-Shop
Zurück zum Anfang