Shop Usability Award 2017

ShopUsabilityAward2017

Auch 2017 richtet die Shoplupe GmbH wieder den Shop Usability Award (SUA) aus. Dort kürt eine Expertenjury die Onlineshops, die Kunden das beste Einkaufserlebnis bieten. In der Vergangenheit konnten bereits zwei unserer Kunden die begehrte E-Commerce-Trophäe mit nach Hause nehmen – Gastro24.de und Click-licht.de. Da wir dieses Jahr gern an diesen Erfolg anknüpfen möchten, brauchen wir eure Unterstützung.

 

Der Preis im Detail

Dieses Jahr findet der Shop Usability Award bereits zum zehnten Mal statt. Die t3n kürte ihn mit jährlich über 500 Bewerbungen sogar zur renommiertesten E-Commerce-Auszeichnung Deutschlands. Ziel des Preises ist es, die Nutzerfreundlichkeit unter Onlineshops zu fördern. Um dies zu erreichen, attestiert die Jury den Gewinnern in den 12 Kategorien und 5 Sonderkategorien, dass sie Maßstäbe in der innovativen und komfortablen Kundenführung während des Einkaufserlebnisses setzen.

 

Bereits im letzten Jahr führten die Betreiber ein neues Bewertungsprinzip ein. Im Fokus stehen generelle Attraktivität, pragmatische, hedonische sowie Dienstleistungsqualität. Konkret heißt das, dass ihr nach Kriterien wie Geschwindigkeit, Effizienz, Verständlichkeit, aber auch nach Design und Abwechslungsreichtum bewertet werdet. Testbestellungen dienen als Grundlage zur Überprüfung aller Testkriterien. So möchte Shoplupe sicherstellen, dass der Preis tatsächlich an Händler verliehen wird, die neben Usability-Standards ein möglichst authentisches Einkaufserlebnis bieten.

 

SUA_2017

 

Wir suchen euren nutzerfreundlichsten Shop

Um erneut zu beweisen, dass sich mit JTL-Shop eben diese Ansprüche erfüllen lassen, brauchen wir eure Mithilfe. Reicht euren Shop ein, bewerbt euch und zeigt der Branche, dass ihr eure Kunden bestmöglich umsorgt. Auf dieser Seite findet ihr Infos zu den Bewerbungskriterien und hier die einzelnen Kategorien.

 

Alles, was jetzt noch nötig ist, ist Vertrauen in euren Shop und eure Fähigkeit, euren Kunden das zu bieten, was sie wollen – auf Produkt- und Shoppingebene. Da wir natürlich daran interessiert sind, dass erneut ein JTL-Shop die Auszeichnung erhält, unterstützen wir wie auch in den vergangenen Jahren Teilnehmer, die unser Produkt nutzen. Denn wenn ihr euch über unser Bewerbungsformular unten anmeldet, wählen wir unter allen Eingängen die aus unserer Sicht 20 vielversprechendsten Shops aus. Diese erhalten dann die Möglichkeit, die Anmeldegebühr zu sparen – werdet ihr nämlich von uns nominiert, übernehmen wir eben diese Kosten. Das Bewerbungsformular findet ihr hier:

 

Hier bewerben

 

Noch unschlüssig? Dann seht die Teilnahme, Nominierung und hoffentlich auch Auszeichnung als wertvolles Marketing für euren Onlineshop. Denn mit einem renommierten Siegel zur Nutzerfreundlichkeit lässt sich gut werben. Außerdem profitieren Nominierte und Gewinner von zusätzlicher Publicity durch berichtende Medien sowie die Seite des Awards selbst.

 

Bewerbungsschluss für den SUA ist dieses Jahr schon am 30. April 2017. Die Verleihung selbst findet im Rahmen der K5 in Berlin statt. Am 22. Juni kürt die Jury auf der Abendveranstaltung der „The Future Retail Conference“ die Sieger. Weitere Informationen findet ihr unter www.shop-usability-award.de.

 

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und drücken die Daumen!

Ähnliche Beiträge

Veröffentlicht am Freitag, 17. März 2017, in der Kategorie Veranstaltungen & Termine.
Schlagworte: ,
blog comments powered by Disqus
Geschrieben von
Marketing-Redakteur und Teil der Blog-Redaktion
Zurück zum Anfang