Shop Usability Award 2018

Alle Jahre wieder, nur dieses Jahr etwas früher, ruft Shoplupe zur Teilnahme am Shop Usability Award auf. Diverse Onlineshops auf Basis von JTL-Shop habe in den Vorjahren bereits Awards mit nach Hause nehmen können – 2017 zum Beispiel Gartentraum.de. Und wie auch in den Vorjahren möchten wir chch auch 2018 wieder bei der Teilnahme unterstützen. Wie diese Unterstützung konkret aussieht, erklären wir weiter unten.

 

Der Award – wie nutzerfreundlich ist euer Shop?

Zum elften Mal veranstaltet Shoplupe nun den Shop Usability Award. Der Preis würdigt vornehmlich die Onlineshops, die in Sachen Nutzerfreundlichkeit und Shoppingerlebnis auftrumpfen. Generelle Attraktivität und Dienstleistungsqualität stehen im Vordergrund. Euer Shop muss daher in Kriterien wie Geschwindigkeit, Effizienz, Design, Verständlichkeit und Abwechslungsreichtum punkten. Natürlich geht dies nicht ohne Test auf Herz und Nieren – so finden Testbestellungen statt, um herauszufinden, ob eure Webpräsenz hält, was sie verspricht.

 

Wie funktioniert die Teilnahme?

Die Kategorien

Ihr habt die Möglichkeit, euch in einer der insgesamt 12 Branchenkategorien (B2B; Essen & Trinken; Elektronik; Software & Handy; Mode u.v.m.) anzumelden, Mehrfachbewerbungen sind nicht möglich.

 

Hinzu kommen 6 Sonderkategorien, die sich im Vergleich zu 2017 noch einmal verändert haben. Neu dabei sind „Bester Discounter“ und „Bester B2B Hersteller“, altbekannt sind „Innovativster Shop“, „Social Projects“, „Small Business“ und „Bester Markenshop“.

 

Eine weitere Änderung für 2018 ist, dass in diesem Jahr auch Shops aus Österreich und der Schweiz teilnahmeberechtigt sind. Sie treten in ihrer eigenen Kategorie, dem besten Shop des jeweiligen Landes an.

 

Außerdem wartet der Preis in diesem Jahr mit den neuen Masterclasses auf. Die Masterclass wird in den Kategorien „Design“, „Text & Bild“ sowie „Storytelling“ verliehen. Für diese ist keine direkte Bewerbung möglich, stattdessen findet die Nominierung in der Vorprüfung aller Bewerber statt.

 

Damit nicht genug, denn es gibt noch einen weiteren Preis. Die Endverbraucher dürfen über den Gewinner des Publikumspreises abstimmen, für den sich jeder Shop bewerben kann.

 

 

Anmeldung

Wer sich nun fragt, für welche der Kategorien er sich anmelden kann – so geht’s:

Wählt eine der Branchenkategorien aus, die am besten auf euch zutrifft. Ihr müsst euch für eine dieser Kategorien entscheiden. Obendrein könnt ihr euch für eine der Sonderkategorien entscheiden. Dies ist die einzige Möglichkeit, sich aktiv in mehr als einer Kategorie zu bewerben. Betreibt ihr einen Shop in der Schweiz oder in Österreich, ist die Anmeldung simpel – ihr nehmt am Rennen um den besten Onlineshop des jeweiligen Landes teil. Für den Publikumspreis kann sich jeder Shop entscheiden, ungeachtet der oben genannten Kategorien. Anmeldeschluss für alle Bewerber ist der 15. März 2018.

 

Danach geht es an die Prüfung eures Shops durch Usability Experten anhand eines Kriterienkatalogs. Die 5 besten Shops jeder Kategorie werden darauffolgend nominiert. Über den finalen Sieger jeder Kategorie entscheidet schlussendlich die Fachjury des Awards. Für die Masterclass wiederum prämiert die Jury die Top 3. Die Verleihung des Preises findet am 3. Mai im Gloria Palast in München statt. Wollt ihr mehr über die Preisverleihung, Bewerbung oder die Bewertungskriterien erfahren, werft einen Blick auf die Webseite des Awards.

 

Wie unterstützt euch JTL?

Wie auch in den Vorjahren würden wir uns freuen, wieder einen JTL-Shop unter den Gewinnern zu finden. So zeigt ihr euren Kunden, dass sie bei euch bestmöglich versorgt sind und erhöht die Attraktivität für Erstbesucher. Wenn ihr der Meinung seid, dass ihr diese Auszeichnung verdient habt, greifen wir euch gern unter die Arme. Allerdings haben wir die Handhabe im Vergleich zu den Vorjahren etwas geändert.

 

Meldet eure Shops bei euren betreuenden Servicepartnern an. Denn sie können in diesem Jahr insgesamt 15 JTL-Shops in Rücksprache mit uns nominieren. Wer mit keinem Servicepartner zusammenarbeitet, hat die Möglichkeit, sich über info@jtl-software.de direkt bei uns zu bewerben. 5 vielversprechende Shops nominieren wir selbst. Was habt ihr davon? Wir übernehmen wie in den Vorjahren eure Anmeldegebühr für den Award!

 

Also: Zögert nicht und zeigt euren Mitbewerbern, dass ihr den Titel als nutzerfreundlichster Shop verdient habt! Wir drücken die Daumen.

Ähnliche Beiträge

Veröffentlicht am Freitag, 26. Januar 2018, in der Kategorie Veranstaltungen & Termine.
Schlagworte:
blog comments powered by Disqus
Geschrieben von
Marketing-Redakteur und Teil der Blog-Redaktion
Zurück zum Anfang