Mit tssEDIYard erfolreich EDI / EDIFACT in JTL-Wawi nutzen

jtl_gastbeitrag_tssediyard_banner

Das erste Ergebnis der gemeinsamen Arbeit von ShopYard24 und der TS Software GmbH für JTL-Wawi ist verfügbar. Mit tssEDIYard erhalten JTL-Anwender, die mit den Themen EDI beziehungsweise EDIFACT konfrontiert werden, eine Lösung, diese auch mit JTL-Wawi umzusetzen.

 

Erste Reaktionen und Anfragen von Kundenseite zeigen, dass ShopYard24 und TS Software mit dem Zusatzmodul „tssEDIYard“ auf das richtige Pferd gesetzt haben. Denn gerade im Handelsbereich, in dem JTL stark ist, spielt das Thema EDI / EDIFACT eine immer größere Rolle.

 

jtl_gastbeitrag_tssediyard_3

 

Ein glücklicher Zufall

Wie viele Neuerungen und Erfindungen in der Geschichte, entsprang die Zusammenarbeit zwischen ShopYard24 und der TS Software GmbH dem Zufall und ließ erst später erkennen, welche Erfolgsgeschichte sich daraus entwickeln sollte:

 

Ein Kunde, der bereits die EDI-Lösung von TS Software in seinem damaligen ERP-System nutzte, entschied sich für eine neue Warenwirtschaft von JTL. Er wollte TS Software aber gerne weiter als EDI-Partner nutzen. Deshalb ließ er über seinen Fachhändler, ShopYard24, anfragen, ob es eine Möglichkeit gäbe, auch in JTL-Wawi eine Lösung von TS Software einzusetzen. Die Möglichkeit gab es noch nicht. Doch erste Gespräche zwischen ShopYard24 und TSS zeigten, dass eine große gemeinsame Basis bestand, auf der man gerne aufbauen würde.

 

jtl_gastbeitrag_tssediyard_1-docx

 

Seitdem hat sich einiges getan und verändert, aber eines ist geblieben: die Gewissheit, dass die Zusammenarbeit genauso fruchtbar weiterverlief, wie sie in den ersten Gesprächen begonnen hatte.

 

Denn aus dem kleinen externen EDI-Tool, das in der neuen Lösung auf JTL-Software basierte, entwickelte sich ein Zusatzmodul mit großem Leistungsumfang. Es bietet sämtliche Funktionen, die ein Anwender benötigt, um mit seinen Handelspartnern Belege auf elektronischem Wege auszutauschen. Dadurch erhält JTL-Wawi ein weiteres starkes Feature in der Liste ihrer Möglichkeiten, das für viele, wenn nicht entscheidend, dann zumindest mit ausschlaggebend für die Wahl von JTL als Warenwirtschaftssystem sein sollte.


JTL kann EDI

Dank langjähriger Erfahrung von ShopYard24 mit JTL-Produkten und der von TS Software im Bereich EDI konnte eine umfassende Lösung geschaffen werden. Zum einen bietet sie Flexibilität durch umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten, auf alle Anforderungen der Nachrichtenpartner zu reagieren. Zum anderen hat sie die Anforderungen der JTL-Anwender im Blick und erfüllt mit ansprechendem „Look and Feel“ auch den Wunsch nach größtmöglicher Automatisierung.

 

jtl_gastbeitrag_tssediyard_2

 

Über ein externes „Regiezentrum“ können Anwender die Felder und Funktionen von JTL-Wawi, die von Haus aus noch nicht für EDI angepasst sind, erweitern.  So lassen sich zusätzliche Stammdaten darüber einpflegen und Konfigurationen vornehmen. Der eigentliche Datenaustausch geschieht automatisiert im Hintergrund. Alle Informationen über dessen Erfolg oder eventuell aufgetretene Fehler zeigt wiederum das Regiezentrum an.
Darüber hinaus ist das Regiezentrum auch als „Startmaske“ für weitere Zusatzlösungen vorgesehen, die in Kooperation von ShopYard24 und TSS entstehen sollen. Und eines können wir bereits verraten: Auch die Auswertungen, die bereits in das Regiezentrum integriert sind, finden bereits großen Anklang und erleichtern den Arbeitsalltag der ersten JTL-Anwender.

 

Fazit

Wer die ohnehin schon leistungsstarke JTL-Wawi um EDI-Funktionalitäten erweitern möchte, kann diese dank tssEDIYard integrieren. Die Entstehung des Zusatzmoduls durch die Kooperation zwischen Anwender, Drittanbieter und JTL-Technologiepartner gewährleistet außerdem, dass sie ebenso auf die Anforderungen von Händlern zugeschnitten ist, wie JTL-eigene Lösungen.

Ähnliche Beiträge

Veröffentlicht am Freitag, 9. Dezember 2016, in der Kategorie Nützliches von JTL-Partnern.
Schlagworte: ,
blog comments powered by Disqus
Geschrieben von
Inhaber ShopYard24
Zurück zum Anfang